Teensy++

Neben einem R2Duino besitze ich auch ein Teensy++. Statt zwei Relais wie das R2Duino, besitzt das Teensy++ Speicherplatz. Zwar nicht viel aber doch genug, um damit andere Anwendungsfälle abzudecken.

Damt das Teensy++ mit der Arduino-Entwicklungsumgebung benutzt werden kann, braucht es eine Erweiterung. Diese kann von der Entwicklerseite heruntergeladen werden. Es stehen Installer für die gängigen Betriebssysteme bereit.

Teensy

Nach der Installation der die Arduino-Entwicklungsumgebung zusätzliche Einträge, welche das Teensy++ unterstützen, bereit.

TD

Bei USB Type muss auf Disk(Internal) + Keyboard umgestellt werden, bevor mit einem Projekt begonnen wird. Zum Testen kann der Simple-Sketch (File -> Examples -> Teensy -> USB_Keyboard -> Simple) benutzt werden.

Simple

Nach dem Übertragen an das Teensy++ und dem Drücken des Button, wird der definierte String gesendet.

String

Das nachfolgende Beispiel soll nun zeigen, wie Informationen in eine Datei geschrieben werden. Der Ablauf gestaltet sich so, dass notepad mit einer noch nicht existierenden Datei ausgeführt wird, Daten in die Datei geschrieben und gespeichert werden und notepad geschlossen wird. Grundsätzlich ist es eine Art “Makro”. Alle Tastatur-Eingaben werden einfach wiedergegeben.

This entry was posted in Arduino, Security. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.