Neue Web-Seite in altem Browser

Da meine HP Visualize B2000 mit HP-UX 10.2 (das Release-Datum dieser Version war 1996…never touch a running system wurde wohl etwas zu wörtlich genommen oder niemand wollte Geld für die Updates ausgeben) eigentlich ein Schattendasein fristet und nur noch für genau eine Anwendung verwendet wird, habe ich ein bisschen herumgespielt.

Als der Browser-Krieg zwischen Netscape und Mircosoft wohl seinen Höhepunkt hatte, gab es auch eine Version des Internet Explorer für Unix-Systeme…Microsoft Internet Explorer 5 in der Version 5.00.2013.1312 (das ist noch eine Versions-Nummer 🙂 ). Mircosoft wollte wohl auf keinen Fall diesen Markt verlieren und hat sogar Programme für feindliche Betriebssystem verteilt.

Wie zu vermuten war, kommt dieser Browser natürlich mit den neuen Webseiten nicht mehr so gut klar. So sieht die Fedora Projekt-Startseite aus

fpo

Könnte schlimmer sein, denn der Grossteil der Seite ist zu erkennen. Die Wiki-Seite sieht schon weniger gut aus leider.

fpo

This entry was posted in Fedora. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.