Neue Firewall-Hardware ist bestellt…

Nun habe ich mich doch entschieden, ein System von pcengines.ch zu kaufen und zwar, wie schon vor einer Weile gewählt, ein alix2c3 . Der Hauptbeweggrund ist, dass ich es nicht geschafft habe pfSense von einem meinen vorhandenen USB-Stick laufen zu lassen. Ich weiss nicht, ob die Sticks oder das verwendete Mainboard das Problem ist. Und so lässt sich die Lautstärke nicht weiter reduzieren. In der Zwischenzeit habe ich auch eine “Gehäuse” gefunden, womit sich die Zeit bis das alix2c3 kommt, überbrücken lässt.

Box

Die billigste Variante ist oftmals die beste Lösung. Kosten CHF 0.95 bei IKEA. Kühlung ist kein Problem, die Temperatur ist konstant 30 °C in der Kartonschachtel.

This entry was posted in pfSense, Wireless. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.