Camping-Platz in Kisköre

Wir hatten uns darauf geeinigt, dass wir keine Camping-Utensilien mitnehmen, sondern in einem Häuschen schlafen werden, wenn wir Ausflüge machen.
Gesagt getan, so haben wir für für etwas 30 Franken für eine Nacht ein Zimmer in einem Häuschen auf den Campingplatz „Saturnus” gemietet. Im Nachhinein machen wir es wohl nie wieder, denn bei der schnelle Besichtigung haben wir nicht alles gesehen…Das Loch in der Matratze, welches mit einem Stück Alu-Folie geflickt war, die leicht angeschimmelte Dusche und auch der schittere Allgemeinzustand haben wir wahrgenommen. Aber folgendes nicht: Es stellte sich nämlich heraus, dass das WC ein Leck hatte und zwar nicht in der Frischwasserzuführung, sondern beim Abfluss und so ist die ganze Sche… nach dem Spülen in das Badezimmer geflossen.

WC

Es geht nicht um Komfort oder ähnliches, sondern darum, dass man in einem zivilisierten Land ein Mindestmass an Hygiene verlangen kann. Der ADAC-Campingführer würde wohl dem Betreiber raten den ganzen Platz abzureissen und neuzubauen, denn so müssten sie noch eine neue Rubrik einführen: Nur für Fäkalliebhaber geeignet.

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.