Arduino und OneWire

Für einfache Temperaturmessungen schient mir der Dallas DS18S20 am geeignetsten zu sein. Um eine ersten Versuch zu machen, kann direkt mit dem Beispiel, welches der OneWire-Bibliothek beiliegt, gearbeitet werden. Vorgängig müssen aber die Bibliotheken zuerst installiert werden.

Das Fritzing-Schema zeigt die Verkabelung des Sensors auf einem Steckbrett.

Arduino und DS18S20

Ist der Sensor richtig angeschlossen, wird seine Adresse ausgelesen. Je nach eigenen Bedürfnissen kann es praktisch sein mit den Adressen der Sensoren zu arbeiten, da so unter Umständen der Austausch vereinfacht wird.

Ein anderer Ansatz verfolgt die Lösung Hacktronics.

Die Ausgabe lässt sich hier direkt in neue Sketches kopieren und dort verwenden.

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.