scp

scp (Secure Copy) kann für die Übertragung von Dateien zwischen zwei Computer über eine sichere, verschlüsselte Verbindung verwendet werden, sprich es ist eine sichere Alternative zu ftp.

Die allgemeine Syntax für die Übertragung einer lokalen Datei zu einem Remote-System lautet wie folgt.

zum Übertragen von einem Remote-System auf das lokale

Mit Wildcards können viele Dateien als Quelldateien gewählt werden. Um zum Beispiel den Inhalt des Verzeichnisses /downloads in das Verzeichnis /uploads des Remote-Rechners zu kopieren, folgendes eingeben.

Der schön formatierte Artikel im Fedorawiki.

This entry was posted in Fedora, General, Security. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.