Qualcomm Gobi 2000 GPS

Der Einbau der Qualcomm Gobi 2000 in mein X300 ist vollbracht. Die WWAN-Verbindung habe ich aber weder eingerichtet noch getestet. Da mich momentan der GPS-Empfänger mehr interessiert. Der Artikel, welcher auch bei der Firmware-Einrichtung nützliche Dienste geleistet hat, wird auch nun helfen. Hoffe ich mal.
Der integrierte GPS-Empfänger könnte meine Navilock-Empfänger unter Umständen überflüssig machen. Ich denke aber, dass das Kabel der USB-Empfänger den Vorteil bietet, dass die Sicht zum Himmel gerade im Auto einfacher zu bewerkstelligen ist. Denn wenn das Laptop an der Windschutzscheibe klebt, kann es nur schlecht bedient werden.

Falls noch nicht installiert, gibt es aus dem Umfeld von gpsd ein paar nützliche Werkzeuge.

Gemäss Anleitung fehlt noch die Aktivierung

Nach dem Start von gpsd sollte xgps die Daten der Satelliten anzeigen.

This entry was posted in Fedora. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.