Proxy-Server und Bash

In einem Terminal folgenden Befehl eingeben

oder wenn auch ein zusätzlich ein Benutzername und ein Passwort benötigt werden.

Nun sollte der Zugang zu Web-Ressourcen wieder funktionieren.

This entry was posted in Fedora, General. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.