Ping und Wireshark

Das Prüfen der Erreichbarkeit von anderen Systemen kann über das Senden eines Ping geschehen. Es wird das ICMP-Prokoll genutzt.

Die Ausgaben sehe ungefähr so aus. Ohne Parameter wird der Befehl unendlich oft ausgeführt.

Mit Ctrl + c wird das Pingen nach 5-6 Durchläufen abgebrochen. Wireshark hat nun die Daten aufgezeichnet.

Ping

Nach der Aufzeichnung kann nun wie im Absatz “Filtern nach der Aufzeichnung” beschrieben, das aufgezeichnete Material gefiltert werden.

This entry was posted in Fedora, General, Security. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.