LinuxTag No. 2

Die FUDCon ist im vollen Gange und die Jungs von BeLugs sind so freundlich und brennen uns diverse Fedora 7-Medien. Wie es scheint, warten viele Leute auf Fedora 7, denn die erste Frage ist immer, wenn sie an den Stand kommen, ob es schon Medien gibt.

Der letzte Talk von Mike McGrath war nach dem Release von F7 ein gefragter Mann, denn die Server gingen zeitweise in die Knie. Durch schnelles Reagieren von Mike haben es aber wohl die meisten Leute nicht gross gemerkt, dass die Server extrem belastet wurden. Nach 8 Stunden war es schon fast 500 Installationen (die haben wir natürlich nach dem Social Event erfahren).

Der Social Event war im Umspannwerk in Berlin Kreuzberg. Dieser Ort ist sehr eindrücklich. Das Buffet war es wahrscheinlich auch, aber wie alle wissen fallen die Leute immer über solche Dinge her, wie wenn es keinen Morgen geben würde. So haben wir zuerst ein paar Biere getrunken und uns dann mit dem Rest des Buffet begnügt. Es war im grossen und ganzen super, denn an dieser Veranstaltung konnte man sich mit den anderen Leute mit einem Bier in der Hand unterhalten. So habe ich es auch mit Dag Wieers getan.

This entry was posted in Fedora, Fedora Events. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.