Installation des MadWiFi-Treiber für Atheros-basierende 802.11a, a/b oder a/b/g Karten

Als System muss eine Installation von CentOS 4.2 auf einem DELL Latitude D610 herhalten. Die Karte ist eine HP W500 802.11a/b/g mit einem Atheros-Chipsatz in der Bauform einer MiniPCI-Karte.

Vor der Installation sollte überprüft werden , ob das Paket shareutils vorhanden ist, ansonsten können Problem bei der Installation auftauchen. Falls diese Paket nicht bereits vorhanden ist, mit yum nachinstallieren.

Mit su root werden und ins Verzeichnis /root wechseln

Die entsprechenden Sourcen durch CVS vom MadWiFi-Sourceforg-Server herunterladen.

es wird kein Passwort benötigt. Enter drücken reicht.

Kompilieren und Installieren der MadWiFi-Treiber

Neustarten des PCMCIA-Services

Um zu kontrollieren, ob der MadWiFi-Treiber korrekt installiert wurde, den Output von dmesg überprüfen

Der Output sollte etwa so aussehen…

Nun kann die Karte normal konfiguriert werden, entweder mit einem GUI-Tool oder der Konsole.

Die Installation vereinfacht sich aber insofern, dass das Repostitory atrpms die Treiber für die neusten Kernel-Versionen zur Verfügung stellt ->

This entry was posted in Fedora, General, Wireless. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.