Folientastatur 4×4 Matrix

Anscheindend ist es bei der neuesten Arduino-Generation möglich Tastaturen anzuschliessen, da die Funktionalität des USB-Anschlusses erweitert wurde. Ich besitze aber nur ein paar Arduino UNO und diese reichen für die meisten meiner Projekte.
Da ich günstige Folientastaturen gefunden habe, möchte ich diese als Ersatz für Potentiometer oder mehrere Schalter verwenden. Der erste Schritt ist das Einbinden der entsprechenden Library in die Entwicklungsumgebung für das Arduino. Der erste Versuch habe ich mit CustomKeypad gemacht. Das Layout des Beispiels habe ich an meine Gegebenheiten angepasst.

Ebenso habe ich die benutzten Pins des Arduino angepasst oder anders gesagt vom Beispiel auf der Webseite kopiert. Die Anschlüsse des Keypad (Pin 1 scheint mit einem Dreieck markiert zu sein) sind der Reihe nach mit dem Arduino verbunden.

Nach dem Hochladen werden alle gedrückten Tasten im Serial Monitor angezeigt.

This entry was posted in Arduino. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.