Es ist heiss…

Unser Bürogebäude ist etwas schlecht isoliert. Im Sommer ist es nun so, dass die Aussentemperatur gleich Innentemperatur – 1 Grad Celsius ist.

Bei über 30 °C machen nicht nur die Menschen schlapp, resp. schwitzen, sondern auch die Hardware. Zur Abhilfe stelle man den Computer ein bisschen in den Kühlschrank.

Kühlung

Hört sich nach einem Witz an, ist es aber nicht. Nach Aussagen des Besitzers funktioniert das System danach wieder 3 h.

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.