Echtzeitüberwachung

Die neuen IP-Richtlinie lässt auch bei geringeren Delikte wie Betrug, Drohung gegen Beamte oder Landfriedensbruch eine Überwachung zu. Gegen mutmassliche Sozialhilfebetrüger oder vermutete Teilnehmer einer unbewilligten Demo könnten dann ebenfalls die Untersuchungsbehörden aktiv werden. In der WOZ gibt es dazu einen umfassenden Artikel.

Es gibt bei 20min auch eine interessante Grafik.

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.