CentOS 5.2 Live-CD

ie Linux-Distribution CentOS 5.2 ist nun als Live-CD für x86-Rechner verfügbar. Die CD kann als Desktop-Ersatz verwendet werden, aber auch als Rettungssystem. Aus diesem Grund sind einige Systemwerkzeuge auf der CD enthalten.

CentOS 5.2 erschien im Juni 2008 und basiert auf den frei verfügbaren Quellen von Red Hat Enterprise Linux 5.2 (RHEL). CentOS nutzt, wie Fedora, zur Aktualisierung Yum. Die Live-CD lässt sich installieren und wurde wie die Fedora Live-CDs mit den livecd-tools hergestellt.

Für die Desktop-Funktionalität

  • openoffice.org 2.3.0
  • firefox 3.0
  • thunderbird 2.0.0
  • pidgin 2.3.1
  • scribus 1.3.3.2
  • xchat 2.6.6
  • k3b 0.12.17
  • gimp 2.2.13

Werkzeuge für ein Rettungseinsatz

  • memtest86+-1.65
  • Full set of LVM and RAID command line tools
  • QTParted
  • Nmap and NMapFE
  • traceroute
  • samba-3.0.28 with cifs kernel support to connect to Windows file shares
  • System Log Viewer
  • GUI Hardware Device Manager

Die CentOS 5.2 Live-CD ist auf verschiedenen Mirror-Servern verfügbar.

Centos

This entry was posted in Fedora. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.