ALIX2C3

Vor ein paar Tagen ist mein alix2c3 von pcengines.ch eingetroffen. Die Wartezeit war auf Grund des leeren Lagers wohl etwas höher normal, aber dies spielt ja eigenltich keine Rolle.

Die Hauptkomponenten kurz zusammengefasst:

  • 500 MHz AMD Geode LX800
  • 256 MB DDR DRAM
  • 2x USB
  • 3 LAN
  • 1 miniPCI mit einer Wistron DCMA81 802.11 a/b/g Karte (Atheros) oder einer Compex WLM54G 802.11b/g 200mW miniPCI auch mit Atheros-Chipsatz
  • 4 GB Micro Drive und als Alternative eine 512 MB CF-Karte von Scandisk

Das Board macht einen guten Eindruck. Sauber verarbeitet.

ALIX2C3

Das Gehäuse muss noch nachgearbeitet werde, da die beiden USB-Ports sonst nicht genutzt werden können. Ebenso braucht es ein weiteres Loch für die Antenne. Dies stand jedoch in der Beschreibung und so kann ich wieder einmal meinem Basteltrieb nachgehen.

Gehäuse

Als Antenne verwende ich zu Beginn eine alte 5 dB-Antenne von einer normalen PCI-WLAN-Karte. Ich hätte auch eine LG-Stabantenne, welche ich bis jetzt nicht benutzen konnte, da sie eine männliche SMA-Buchse hat.

Antenne

Den PoE-Adapter hätte ich eigentlich nicht unbedingt gebraucht, aber dieser lässt sich notfalls ja sicher auch mit anderen Geräten wie dem Fonera oder den Linksys WRT54G(X) verwenden. Momentan weiss ich jedoch nicht, welcher LAN-Anschluss die PoE-Ausführungen besitzt.

Adapter

This entry was posted in pfSense. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.