Monthly Archives: October 2012

Git und Python

Für die Verwaltung der Pakete für das Fedora Security Lab ist ein Script in Arbeit, welches die entsprechenden Aufgaben übernehmen soll. Damit auch das security-menu-Paket mit der Paketliste korrespondiert, habe ich versucht, git zu integrieren. M...

Posted in Fedora | Leave a comment

Was kommt als nächstes?

Netzbetreiber sollen IP-Adressen und Passwörter herausgeben, ok. Jetzt müssen sie nur noch die Banken zwingen, dass sie Kopien aller ausgegebenen Bank- und Kreditkarten mit den dazugehörigen PINs an die Behörden übergeben und alle Hausbesitzer Z...

Posted in General | Leave a comment

Birthday of Bcfg2

Nine years ago, the first Bcfg2 commit was made. It started with… [crayon-59275536a83bc249031478/] Happy Birthday Bcfg2...

Posted in Configuration management | Leave a comment

Tor

If you are travelling a lot and you don’t want to allow the foreign government to follow your track while surfing the net, use tor to protect yourself. On Fedora it’s quick easy to setup tor. For the installation just … Continue re...

Posted in Fedora, Security | Leave a comment

FUDCon Paris 2012

So nach vier Tagen Paris bin ich wieder zurück. FUDCon war wie immer lustig, man tritt viele bekannte Gesichter wieder und ein paar neue. Leider sind die bekannten immer in der Mehrzahl, wenn man schon ein paar Jahre dabei ist. … Continue rea...

Posted in Fedora, Fedora Events | Leave a comment

Fedora Security Lab at FUDCon Paris 2012

The notes below are for the Fedora Security Lab Barcamp session which was held at ​FUDCon Paris 2012. New Artwork. ​Attila Ökrös will provide draft for a new designs (because of the missing source) Go on with the shift to … Conti...

Posted in Fedora, Fedora Events | Leave a comment

FUDCon in der “Stadt der Liebe”

Wie jedes Jahr findet die FUDCon in Europa im Herbst statt. Als Schweizer befinde ich mich in der glücklichen Lage, dass die meisten Städte in wenigen Stunden mit irgendeinem Transportmittel erreicht werden können. Ok, Brno war nicht wirklich gut ...

Posted in Fedora, Fedora Events | Leave a comment

Abfalltrennung

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Menschen bedanken, welche keine Ahnung haben, was Kunststoff ist und beispielsweise Milchbeutel, sprich Tetrapak, in diese Kategorie einteilen und entsprechend in den Kunststoffbehälter bei den Sammelstell...

Posted in General | Leave a comment

Parted Magic auf PXE-Server

Mit Parted Magic können Festplatten partitioniert oder modifiziert werden. Macht Sinn diese Tool ebenfalls direkt von PXE-Server zu starten. [crayon-59275536a8972794752448/] Wiederum extrahiere ich die relevanten Dateien aus dem ISO-Abbild. Ähnlich...

Posted in Fedora | Leave a comment