Monthly Archives: November 2007

VirtualBox 1.5 und Fedora 8

Die Installation von VirtualBox hat sich zu früher massiv vereinfacht. Es erfordert nur wenige Schritte zur Installation. Folgende Abhängigkeiten müssen erfüllt sein. [crayon-59ed6eb5ab508169782009/] Nun das rpm-Paket installieren. [crayon-59ed6e...

Posted in Fedora | Leave a comment

Fedora Flyer – Version 2

Der erste Entwurf des Fedora Flyer konnte in der Zwischenzeit überarbeitet werden. Dank der Hilfe von red und liquidat ist nun die neue Version entstanden. Die Quellen-Datei kann aus dem Fedora-Wiki heruntergeladen werden: http://fedoraproject.org/w...

Posted in Fedora | 2 Comments

FAD 2007 EMEA

Am Freitag begann der inoffizielle Teil des FAD EMEA 2007. Wie hätte es anders sein können, als ich angekommen bin? Alle Teilnehmer sassen im Tagungsraum vor ihren Maschinen. Eine Konzentration herrschte im Bereich der Steckdosen deutete darauf hin...

Posted in Fedora | Leave a comment

Flyer Fedora 8 – ein Entwurf

An der OpenExpo (siehe auch die Berichte von Tag 1 & 2) haben wir gemerkt, dass es gut wäre, wenn wir an den Veranstaltungen Flyer hätten, wie am LinuxTag in Berlin. Denn die Leute, möchten nicht nur ein Installationsmedium, sondern … ...

Posted in Fedora | 5 Comments

ALIX2C3 und m0n0wall

Da ich und viele andere ein Start-Problem mit pfSense und dem ALIX2C3 habe, konnte ich es nicht lassen, m0n0wall auszuprobieren. Die Installation auf dem Microdrive habe ich analog zur Installation von pfSense gemacht. Das Menü ist weniger umfangrei...

Posted in Fedora, pfSense | 5 Comments

pfSense-Installation auf CF-Karte für ALIX2C3

Die Installation von pfSense auf einer CF-Karte oder einem Microdrive lässt sich mit diversen Methoden bewerkstelligen. Die gängigsten Arten sind: physdiskwrite Installation auf das Medium Kopieren der Daten auf das Medium Da ich kein Windows-Syste...

Posted in Fedora, pfSense | Leave a comment

ALIX2C3

Vor ein paar Tagen ist mein alix2c3 von pcengines.ch eingetroffen. Die Wartezeit war auf Grund des leeren Lagers wohl etwas höher normal, aber dies spielt ja eigenltich keine Rolle. Die Hauptkomponenten kurz zusammengefasst: 500 MHz AMD Geode LX800 ...

Posted in pfSense | Leave a comment

GPS Maus HI-202E

Glücklicherweise bin ich an eine günstige, gebrauchte USB-Maus von Typ Haicom HI-202E gekommen. So kann ich der Umwelt zu liebe auf meine Garmin Etrek mit Batterien verzichten, wenn ich GpsDrive benutze. Von GpsDrive gibt es nun übrigens eine neue...

Posted in Fedora | Leave a comment

Kismet NewCore

Kismet wird seit einer Weile überarbeitet. Der Core, deshalb auch der name NewCore, wurde neu geschreiben und der Code bereinigt, damit Kismet schneller wird und einfacher zu warten ist. Ebenfalls wurde eine Unterstützung für Plugins implementiert...

Posted in Wireless | Leave a comment

pfSense auf einem USB-Stick

Mein Scheitern an der Benutzung von pfSense von einem USB-Stick ist noch nicht allzu lange her. Jedoch möchte ich trotzdem noch schnell darauf eingehen, wie ein USB-Stick für das Laufenlassen von pfSense erzeugt werden kann. Bao von Hacom hat diver...

Posted in Fedora, pfSense | Leave a comment

motd-File for your machine

After the establishing of a connection to a machine over ssh there is the possibility to display a message. sshd is looking in the file named /etc/motd for the data. The limitations are that there should not be more than … Continue reading &ra...

Posted in Fedora | 1 Comment

Test Fedora – the easy way

For new users are Live CDs a good choice to try out Fedora. But if you want to show Fedora to anybody and have no time to download the Live image? Install the NX Client from nomachine.com… NX Client for … Continue reading →...

Posted in Fedora | Leave a comment

pfSense 1.2 Release Candidate 3 veröffentlicht

Vorgestern wurde der Release Candidate 3 von pfSense veröffentlicht und steht mittlerweilen wohl auf allen Mirror-Server bereit. Dieser Eintrag im pfSense Digest enthält die Auflistung aller Änderungen. Zum Aktualisieren kann nach einer der folgen...

Posted in pfSense | Leave a comment

Weitere Update-Variante für pfSense

Statt eine Update über die Shell oder das Webinterface auszuführen, gibt es einen weiteren Weg, ebenfalls über die Konsole, jedoch menügeführt. Nach dem Einloggen von einem Linux-System, in meinem Fall Fedora 7, oder einem anderen per ssh oder s...

Posted in Fedora, pfSense | Leave a comment

Spins ist/sind sehr populär

Das kleine Örtchen, oder besser gesagt der Weiler, Spins wird sich freuen, denn durch die steigende Anzahl Fedora Spins wird in begrenztem Umfang auch seine Bekanntheit steigen. Zur Orientierung es liegt zwischen Aarberg (unten links auf dem Kartena...

Posted in Fedora | Leave a comment